E I N N A T Z  |  R E C H T S A N W A L T

 

Herzlich willkommen!


Jens Einnatz, ausgebildeter Bankkaufmann, begann seine anwaltliche Laufbahn nach Studium und Referendardienst 1996 im Kölner Büro der international tätigen Wirtschaftskanzlei Graf von Westphalen & Modest. Nach zwei erfolgreichen und äußerst interessanten Jahren in Köln orientierte er sich nach der Geburt seiner ersten Tochter aus familiären Gründen auch beruflich wieder ins Oberbergische, wo er zunächst gut vier Jahre für eine mittelgroße Bergneustädter Rechtsanwaltskanzlei tätig war.

 

2002 schließlich entschied sich Jens Einnatz, seine eigene Kanzlei zu gründen. Anlass hierzu war der nach mehreren Jahren anwaltlicher Tätigkeit gewachsene Wunsch, eigene Vorstellungen von anspruchsvoller Rechtsberatung und individueller Mandantenbetreuung umzusetzen.

Zu unseren Mandanten gehören Unternehmen, die uns bei allen juristischen Fragestellungen konsultieren, in gleicher Weise wie Freiberufler und Privatpersonen mit ihren unterschiedlichsten Anliegen.

 

Anwaltliche Tätigkeit, wie wir sie verstehen, ist in jedem einzelnen Fall Maßarbeit. Die Kanzlei begreift sich daher auch nicht als Massenproduzent, sondern vielmehr als engagierte und bewegliche Einheit für hochwertige juristische Arbeit und maßgeschneiderte Problemlösungen. Unser vordringlichstes Ziel ist es dabei stets, nach Möglichkeit eine außergerichtliche Lösung für unsere Mandanten zu erreichen. Die Einleitung gerichtlicher Schritte ist für uns nur dann der richtige Weg, wenn eine außergerichtliche Klärung nicht mehr möglich ist. Ist eine gerichtliche Auseinandersetzung unausweichlich, dürfen unsere Mandanten allerdings versichert sein, dass wir mit allen zur Verfügung stehenden juristischen Mitteln für ihr Recht kämpfen.

 

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Verkehrsrecht (insbesondere Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen nach Verkehrsunfällen, Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen aus Kfz.-Kaufverträgen)
  • Forderungsmanagement - Inkasso - Zwangsvollstreckung
  • Immobilien- und Mietrecht
  • Arbeitsrecht (insbesondere Kündigungsschutzverfahren)
  • Allgemeines Zivilrecht
  • Straf- und Bußgeldverfahren

Selbstverständlich sind wir aber auch in allen anderen rechtlichen Angelegenheiten für unsere Mandanten da. Sprechen Sie uns an!

 

 

 

„Es hilft wenig, das Recht auf seiner Seite zu haben. Man muss auch mit der Justiz rechnen.”

 

- Dieter Hildebrandt -

 


 


Top